TENNIS COURT BELEUCHTUNGSLÖSUNG

tennis project1

 

BELEUCHTUNGSANFORDERUNGEN

 

Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der Kriterien für Tennisplätze im Freien:

Niveau Horizontale Leuchtdichte Gleichmäßigkeit der Leuchtdichte Lampenfarbtemperatur Lampenfarbe
Rendern
Blendung
(Eh Durchschnitt (Lux)) (Emin / Eh ave) (K) (Ra) (GR)
500 0,7 4000 80 50
300 0,7 4000 65 50
200 0,7 2000 20 55

 

Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der Kriterien für Tennisplätze in der Halle:

Niveau Horizontale Leuchtdichte Gleichmäßigkeit der Leuchtdichte Lampenfarbtemperatur Lampenfarbe
Rendern
Blendung
(Eh Durchschnitt (Lux)) (Emin / Eh ave) (K) (Ra) (GR)
﹥ 750 7 0,7 ﹥ 4000 ﹥ 80 ﹤ 50
﹥ 500 7 0,7 ﹥ 4000 ﹥ 65 ﹤ 50
﹥ 300 7 0,7 ﹥ 2000 ﹥ 20 ﹤ 55

 

Anmerkungen:

- Klasse I: Nationale und internationale Wettbewerbe auf höchstem Niveau (nicht im Fernsehen) mit Anforderungen an Zuschauer mit potenziell großen Betrachtungsabständen.

- Klasse II:Mittelklasse-Wettbewerb wie regionale oder lokale Clubturniere. Dies betrifft im Allgemeinen eine mittelgroße Anzahl von Zuschauern mit durchschnittlichen Betrachtungsabständen. In dieser Klasse kann auch eine Ausbildung auf hohem Niveau enthalten sein.

- Klasse III: Low-Level-Wettbewerb wie lokale oder kleine Clubturniere. Dies betrifft normalerweise keine Zuschauer. Allgemeines Training, Schulsport und Freizeitaktivitäten fallen ebenfalls in diese Klasse.

 

INSTALLATIONSEMPFEHLUNGEN:

Die Höhe des Zauns um den Tennisplatz beträgt 4-6 Meter. Je nach Umgebung und Gebäudehöhe kann er entsprechend erhöht oder verringert werden.

Außer auf dem Dach zu installieren, sollte die Beleuchtung nicht über dem Platz oder an den Endlinien installiert werden.

Die Beleuchtung sollte zur besseren Gleichmäßigkeit in einer Höhe von mehr als 6 Metern über dem Boden installiert werden.

Das typische Mastlayout für Tennisplätze im Freien ist wie folgt.

123 (1) 123 (2)


Post-Zeit: Mai-09-2020