GOLFPLATZBELEUCHTUNGSLÖSUNG

golf course project

 

BELEUCHTUNGSANFORDERUNGEN

Der Golfplatz verfügt über 4 Bereiche: Abschlag, flache Straße, Gefahr und Grünfläche.

1. Abschlag: Die horizontale Beleuchtungsstärke beträgt 100 lx und die vertikale Beleuchtungsstärke 100 lx, um die Richtung, Position und Entfernung des Balls anzuzeigen.

2. Flache Straße und Gefahr: Die horizontale Beleuchtung beträgt 100lx, dann ist die Straße deutlich zu sehen.

3. Grünfläche: Die horizontale Beleuchtungsstärke beträgt 200 lx, um eine genaue Beurteilung der Höhe, Neigung und Entfernung des Geländes zu gewährleisten.

 

INSTALLATIONSEMPFEHLUNG

1. Die Beleuchtung der Abschlagmarke sollte starke Schatten vermeiden. Auswahl einer Lichtverteilungslampe mit großer Reichweite für die Nahbereichsprojektion. Der Abstand zwischen dem Lichtmast und der Abschlagmarke beträgt 5 Meter und wird aus zwei Richtungen beleuchtet.

2. Die Fairway-Beleuchtung verwendet Flutlichter mit enger Lichtverteilung, um sicherzustellen, dass der Golfball über eine ausreichende vertikale Beleuchtung und eine gleichmäßige Leuchtdichte verfügt.

3. Es sollte keine tote Beleuchtungszone und keine Blendung geben.


Post-Zeit: Mai-09-2020